Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital? Wir zeigen wie!

Mit dem richtigen Konzept zu Ihrer Immobilie

 

  • Vollfinanzierung inkl. aller Nebenkosten möglich
  • Kein Eigenkapital notwendig
  • Zinsbindung bis 40 Jahre – Ihre „Sorglos-Finanzierung“
  • Ablösung bestehender Kredite möglich
  • Wir fangen da an, wo Ihre Bank ablehnt
Direkt zu Ihrem persönlichen Angebot

Haus vollfinanzieren: ohne Eigenkapital in die eigenen vier Wände

t

Eigenkapital - Pflicht oder doch nicht?

Ein Haus kaufen ohne Eigenkapitel, geht das überhaupt? Die meisten Finanzierungsexperten raten davon ab, da das Risiko zu hoch sei. Eine Eigenkapitaldecke in Höhe von 20 Prozent sei dagegen ideal, um den Kredit auch langfristig bedienen zu können, selbst dann, wenn einmal unvorhergesehene Schwierigkeiten eintreten. Die Alternative ist eine Haus Vollfinanzierung über einen verlässlichen Partner, der neben dem Kaufpreis für die Immobilie auch die Kaufnebenkosten übernimmt, die bis zu 15 Prozent des Kaufpreises ausmachen können.

Die Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital ist für alle interessant, die über eine gute Bonität sowie ein sicheres und auch möglichst höheres Einkommen verfügen. Trotz dieser erfreulichen Ausgangslage können längst nicht alle potenziellen Immobilienkäufer den geforderten Eigenkapitalanteil von 20 Prozent aufbringen. Banken zeigen sich in dieser Hinsicht meistens wenig flexibel, denn sie wollen ihr Risiko möglichst gering halten. Angesichts dieser Situation müssen viele Bankkunden von einem Immobilienerwerb absehen, obwohl sie ein regelmäßiges Einkommen und langfristig gute Berufsperspektiven nachweisen. Die monatliche Abzahlung des Kredits ist angesichts dieser Situation ohne zu hohe finanzielle Belastungen möglich.

Die Folge dieses restriktiven Risikomanagements ist, dass potenzielle Kunden mit einer guten Einkommenssituation von einem Immobilienerwerb absehen müssen. Mit einem Hauskredit ohne Eigenkapital bleibt der Traum vom Eigenheim keiner mehr, denn die Bauzinsen sind seit langem niedrig und ein Ende ist nicht in Sicht. Wer angesichts dieser vorteilhaften Situation einen verlässlichen Finanzpartner an seiner Seite hat, kann einem Hauskauf ohne Eigenkapital entspannt entgegensehen.

s

Haus kaufen ohne Eigenkapital: Ihre Vorteile durch unsere Beratung

Eine Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital ist ein bedeutender Schritt, denn Immobilienbesitzer sorgen für das Alter vor und entkommen langfristig hohen Mietzahlungen. Angesichts steigender Mieten und negativen Entwicklungen auf dem Wohnungsmarkt ist der Erwerb von Eigentum die richtige Entscheidung. Selbst angesichts günstiger individueller Voraussetzungen will so ein Langzeitprojekt gut geplant sein. Unsere Immobilien- und Finanzierungsexperten beraten Sie umfangreich und vermitteln Ihnen Baufinanzierungen auch im Fall einer Ablehnung durch Ihre Bank oder bei bereits bestehenden Verbindlichkeiten. Bestehende Konsumkredite sind kein Hindernis, sofern keine Überschuldung vorliegt.

Wir arbeiten mit renommierten Banken zusammen und vergleichen für Sie die besten Zins- und Baufinanzierungskosten auf der Grundlage eines optimal zu Ihren Voraussetzungen passenden Konzepts. Neben dem Objektkauf zuzüglich Kaufnebenkosten finanzieren Sie über uns Bestandsimmobilien wie Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser und Eigentumswohnungen.

Weitere Möglichkeiten sind Umbau-, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen sowie die Ablösung bestehender Kreditverbindlichkeiten. Ihre Vorteile liegen in der Vollfinanzierung bis zu 160 Prozent des Kaufpreises sowie in der deutlichen Senkung der monatlichen finanziellen Belastungen durch Zusammenfassung und strukturierter Umschuldung bei bereits bestehenden Krediten. Eine Kreditablösung ist auch bei negativer Schufaauskunft möglich.

R

Immobilienkredit ohne Eigenkapital: das ist zu beachten

So angenehm und vorteilhaft ein Immobilienkauf ohne Eigenkapital auch ist, müssen Käufer dennoch einiges beachten, denn eine gute Beratung berücksichtigt nicht nur die Vorteile, sondern auch potenzielle Nachteile.

Die Kreditsumme erhöht sich um den fehlenden Eigenkapitalanteil und damit auch die Laufzeit, denn die monatlichen Kreditraten sollten nicht so hoch ausfallen, dass sie zu einer finanziellen Belastung werden.

Neben einer guten und sicheren Einkommenssituation ist eine Immobilie in guter Lage und adäquaten Zustand vorteilhaft, wobei gute Lage nicht zwangsweise in der Stadtmitte oder in den besten Stadtteilen bedeutet. Auch am Standrand oder auf dem Land ergeben sich gute und weniger gute Wohnlagen.

R

Haus vollfinanzieren: ein Konzept für alle Fälle

Viele Käufer sind an renovierungsbedürftigen Immobilien interessiert, die sie mit Umbau- beziehungsweise Renovierungsmaßnahmen ganz nach den individuellen Vorstellungen gestalten können. Auch für diese Projekte ist eine Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital möglich, vorausgesetzt, die Modernisierungskosten sprengen nicht jeden Rahmen, denn manchmal ist ein Neubau einfach günstiger. Eine Haus Vollfinanzierung ist jedoch nicht nur für den Erwerb einer kompletten Immobilie interessant, sondern auch, um eine Wohnung ohne Eigenkapital zu kaufen. Der Vorteil liegt in dem geringeren Kaufpreis und den niedrigeren Kaufnebenkosten, insbesondere dann, wenn vielleicht noch weitere Anschaffungen geplant sind, zum Beispiel Möbel, die über eventuell vorhandenes Eigenkapital finanziert werden sollen.

Ein Immobilienkredit ohne Eigenkapital bietet sich auch für junge Leute am Anfang des Berufslebens an. Viele junge Berufstätige haben eine vielversprechende Karriere vor sich und damit auch die Aussicht auf regelmäßige Gehaltserhöhungen. Angesichts dieser erfreulichen Berufsaussichten möchten junge Leute ihren Immobilienkauf nicht auf die lange Bank schieben, denn häufig ist neben dem Berufsleben auch das zukünftige Familienleben mit Kindern eingeplant. Je eher sich Interessierte für einen Immobilienerwerb entscheiden, desto früher ist der Kredit abgezahlt. Wer die monatlichen Raten dagegen geringer halten möchte, entscheidet sich für eine längere Laufzeit. Jungen Berufstätigen mit einem sicheren und guten Einkommen stehen mehrere Optionen zur Verfügung.

Wie lange die Bauzinsen noch auf dem aktuellen (Stand 08/2020) niedrigen Stand bleiben, vermag zwar niemand vorherzusagen, ein Ende dieser historischen Niedrigzinsphase ist jedoch nicht in Sicht. Daher sollten Interessenten mit den geeigneten beruflichen und finanziellen Voraussetzungen den Erwerb einer Immobilie beziehungsweise einer Wohnung nicht weiter nach hinten verschieben.

Wer viele Jahre Eigenmittel anspart und sich erst dann um die Finanzierung kümmert, muss womöglich deutlich höhere Zinsen zahlen. In diesem Fall ist ein Hauskauf ohne Eigenkapital daher deutlich günstiger, alleine deshalb, um langfristig hohe Mietkosten zu vermeiden und in jungen Jahren die optimalen Bedingungen für die Gründung einer Familie zu schaffen.

Wer über Erspartes verfügt, sich jedoch neben dem Hauskauf eine finanzielle Reserve für Engpässe vorbehalten möchte, sollte gleichfalls auf die Möglichkeit auf eine Haus Vollfinanzierung zurückgreifen. Wichtig ist jedoch, nicht nur die günstigen Finanzierungsvoraussetzungen zu berücksichtigen, sondern auch die individuelle Situation. Käufer sollten sich auf jeden Fall ausreichend Zeit für die Planung nehmen und einen realistischen Kassensturz vornehmen, der sämtliche Einnahmen und Ausgaben gegenüberstellt. Auf diese Weise lassen sich zu hohe und unrealistische Erwartungen und damit spätere Enttäuschungen bei der Finanzierungsanfrage vermeiden.

Hier erhalten Sie Ihr Angebot

l

Formular ausfüllen

w

Persönliche Beratung

Zusendung Ihres Angebots

Auszahlung des Kapitals

Senden Sie uns Ihre Anfrage, wir melden uns bei Ihnen zurück!

Weitere Informationen zur Baufinanzierung ohne Eigenkapital

Eine Eigenkapitaldecke ist nicht zwingend erforderlich mit dem richtigen Konzept

Ein Hauskredit ohne Eigenkapital ist für alle Interessenten mit den richtigen individuellen Voraussetzungen der richtige Weg, die nicht Jahre darauf warten möchten, bis sie das notwendige Eigenkapital angespart haben, um das gewünschte Immobilienprojekt zu realisieren. Ein Kredit ohne Eigenkapital bringt Menschen sehr viel schneller in die eigenen vier Wände und bewahrt sie vor weiteren hohen Mietausgaben.

Dieses Geld ist sehr viel besser aufgehoben für die Finanzierung der eigenen Immobilie, die gleichzeitig auch als Altersabsicherung dient, denn eine lastenfreie Immobilie zum Eintritt in das Rentenalter verbessert die eigene finanzielle Situation erheblich. Eine Eigenkapitaldecke in Höhe von 20 bis 30 Prozent ist also nicht eine zwingende Voraussetzung, um Ihren Traum vom Eigenheim zu realisieren. Auch ist eine vollumfängliche Finanzierung kein risikobehaftetes Vorhaben, das ohne Eigenanteil auf unsicheren Beinen steht.

Ein Immobilienkauf ohne Eigenkapital bietet viele Chancen

Ganz im Gegenteil, ein gut durchdachtes Konzept, das zu Ihren individuellen Voraussetzungen passt, ist mit geringeren finanziellen Belastungen verbunden, insbesondere dann, wenn eine Kreditablösung, eine Kreditzusammenfassung beziehungsweise eine strukturierte Umschuldung erfolgen.

Eine Vollfinanzierung über unsere Finanzierungsexperten bietet einige Vorteile, denn mit dem zu Ihren individuellen Voraussetzungen passenden Konzept realisieren die unterschiedlichsten Finanzierungswünsche. Wir finden den Finanzierungspartner mit den günstigsten Konditionen.

Mit unserem Finanzierungsvergleich müssen Sie sich nicht mehr alleine auf das meistens ungünstigere Angebot Ihrer Hausbank verlassen, die Ihren Finanzierungswunsch vielleicht ablehnt. Mit unseren Finanzierungsexperten erhalten Sie einen schnellen, diskreten und unverbindlichen Finanzierungsvorschlag.