Festdarlehen

Unter einem Festdarlehen versteht man ein langfristig angelegtes Darlehen, bei dem während der Laufzeit nur die Zinsen gezahlt werden, und welches am Ende der Laufzeit in einer Summe getilgt wird. Oft werden solche Darlehen mit einer Lebensversicherung oder einem Fondssparplan gekoppelt. Das Guthaben hieraus kann dann am Ende der Laufzeit zur Darlehensrückzahlung verwandt werden.

 

Im Rahmen einer Immobilienfinanzierung bzw. einer Hausfinanzierung wird ein Festdarlehen oft auch an einen Bausparvertrag gekoppelt. Auch hier kann dann das Guthaben verwandt werden, um das Festdarlehen zurückzuzahlen.

Egal, an welche Sparform ein Festdarlehen gekoppelt wird, oft verlangen Banken und andere Finanzierer hier eine Sparrate in etwa der gleichen Höhe wie bei einer Tilgung. So z.B. müssen dann viele Kreditnehmer eines Festdarlehens minimal 1% der Darlehenssumme regelmäßig ansparen, entsprechend einem Tilgungsanteil von eben 1%.

Bei einem Festdarlehen kann entweder ein variabler Zins oder auch eine Zinsfestschreibung von bis zu 30 Jahren festgelegt werden. Sondertilgungen sind in jedem Fall beim variablen Zinssatz möglich. Bei einer Zinsfestschreibung müssen sich beide Vertragspartner bezüglich eventueller Sondertilgungsmöglichkeiten individuell einigen.

Auch ein Festdarlehen hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Vor Allem bei Finanzierungen von Mietwohnungen bringt ein Festdarlehen enorme steuerliche Vorteile mit sich. Zudem kann die Zinsbindung von bis zu 30 Jahren ein Vorteil sein. Über diesen Zeitraum hin bleibt die Belastung für den Kreditnehmer immer gleich. Zinsanteil und Sparbeitrag bleiben für diesen Zeitraum in der Regel konstant. Nachteil eines Festdarlehens kann sein, dann der Kreditnehmer nicht wissen kann, wie sich das Zinsniveau nach Ablauf der Zinsbindungsfrist verhalten wird. Ebenso besteht bei der Variante des variablen Zinssatzes ein erhöhtes Zinsrisiko, welches der Kreditnehmer nur schwer ein- und abschätzen kann.

 

Egal, ob das Festdarlehen als Baugeld benötigt wird oder zur Immobilienfinanzierung eines bereits vorhandenen Gebäudes, sowohl die Vor- als auch die Nachteile sollten hier immer individuell betrachtet und gegenübergestellt werden.

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt